Neue Ideen mit Köpfchen.

Im CreaLab arbeiten Studierende gemeinsam mit Dozierenden und Expertinnen während mehrerer Tagen intensiv an neuen Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen. Für und gemeinsam mit Unternehmen und Organisationen.

Erzählt mir mehr

Interessantes für…

Hochschulen

Nutzen Sie CreaLab als Format in Ihrem Curriculum. Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung des Dozententeams und den Arbeitsmaterialien.

Mehr erfahren

Studierende

Im CreaLab nutzen Sie Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten zur Lösung realer Herausforderungen in Unternehmen und Organisationen.

Mehr erfahren

Unternehmen & Organisationen

Nutzen Sie die Schwarmintelligenz der Studierenden. Sie gewinnen neue Perspektiven für Ihr Unternehmen und erhalten Konzepte zur Lösung Ihrer Herausforderungen.

Mehr erfahren

Unsere Themen.

Was wir tun.

Physisch

Online

„Das «CreaLab» ist für unsere Bank interessant, um Denkanstösse für Weiterentwicklungen zu erhalten. Es ermöglicht den Dialog und den Austausch mit jungen Menschen aus unserer Region. Ausserdem haben wir eine Verantwortung für die Entwicklung und Bildung im Kanton.“

Marilen Dürr, Leiterin Nachhaltigkeit, Basellandschaftliche Kantonalbank

CreaLab Wissen.

Immer informiert.

9. Juni 2020

Hochschule als Kreativlabor

Vier Tage lang schlossen sich rund 70 Betriebsökonomie-Studierende an der Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) mit Dozierenden, Doktorierenden und Fachpersonen zu einer «Innovative Community», einer «Innovationsgemeinschaft », zusammen.

von
7. Mai 2020

«Innovative Community» im Dienst von regionalen Unternehmen

Das CreaLab der Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW fand wegen der Corona-Pandemie kurzfristig als Online-Format statt. Das kam bei den Studierenden und den teilnehmenden Unternehmen gut an, resümiert die Organisatorin Prof. Dr. Tina Haisch und plant bereits die nächste Ausgabe.

von
12. November 2019

Kreative Ideen für Unternehmen und Organisationen

Studierende der Betriebsökonomie an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Basel entwickelten eine Woche lang innovative Lösungen für aktuelle Herausforderungen zum Thema «Smart Region». Zehn Unternehmen und Organisationen nutzten die Möglichkeit, Fragestellungen einzubringen und von einem engagierten, jungen Team bearbeiten zu lassen.

von

Eine Auswahl unserer Partner.

Unternehmen

Hochschulen

Kontaktieren Sie uns jetzt.

Ob als Hochschule, StudentIn oder Unternehmen/Organisation.
Wir stehen Ihnen gerne bei all Ihren Fragen zur Verfügung.

HochschuleStudentInUnternehmen
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Arrow-up